Hans-Heinrich Haug

1954 in Weiningen geboren, absolvierte Hans-Heinrich Haug 1970 die Winzerlehre. Als ehrgeizigem Sportler genügte ihm diese Herausforderung jedoch nicht; es folgte die anspruchsvolle Winzer-Meisterprüfung. Um das theoretische Wissen in die Praxis umzusetzen, übernahm er in der Folge das verantwortungsvolle Amt als Rebbauberater des Limmattals. Der bewusste und sinnvolle Umgang mit dem Pflanzenschutz ist für ihn von zentraler Bedeutung – denn nur in naturnah gepflegten Rebbergen werden auch in Zukunft authentische Rebsorten gedeihen.



Robin Haug

Dem 1986 geborenen Robin Haug wurde die Naturverbundenheit sozusagen in die Wiege gelegt. Mit grosser Überzeugung trat er 2002 die Winzerlehre an und absolvierte seine Lehrjahre bei erfolgreichen und namhaften Winzern in der Deutschschweiz und in der Romandie. Diese Erfahrungen und das erworbene Wissen bringt er bereits heute in den Familienbetrieb ein. Nach seiner Winzerlehre beschloss Robin noch eimal die Schulbank zu drücken und absolvierte ein Vollzeitstudium mit Richtung Oenologie in Changins VD welches er im Herbst 2011 erfolgreich abschloss. Robin arbeitet teilzeit auf dem Weingut und für den Branchenverband Deutschschweizer Wein.